Evangelisch-Freikirchliche
  Gemeinde Falkensee
  (Baptisten)



    Im Bund Evangelisch-Freikirchlicher
    Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


 

   

Was ist's, oh ihr welkende Blätter, Was flüstert ihr in mein Ohr?
Es ist mir als hört ich das Echo Von einem herrlichen Chor.

Ein Lied voll Hoffnung und Sehnen. - Ist's Jubel oder ist's Schmerz?
Ein Halleluja mit Tränen, Das zittert mir durch das Herz!

Und meiner Seele Harfe Ist himmelwärts gewand;
Die innersten Seiten schwingen, Berührt von Engelshand.

Was ist's? – Ich sollt' wohl weinen, Du müdes welkes Blatt,
Wenn du zu meinen Füßen Dich legst so todesmatt.

Dies Land wo alles welket Ist meine Heimat nicht!
Mir winkt ein ew'ges Erbe Im ungetrübten Licht.

Das Flüstern der welken Blätter, Das Sehnen in der Natur,
Das Weinen bei offenen Gräbern, Das Seufzen der Kreatur.

O Preis und Dank und Ehre, O Lob und Ruhm und Macht.
Sei ewig, ewig, ewig, Gott und dem Lamm gebracht.

Auszug aus "Welkende Blätter" von Karl Gerok